Geertje Foth


Atelier für Konservierung und Restaurierung

Seestücke

"Von allen großen Bauwerken des Menschen, ist das Schiff das Vergänglichste"
(aus: "MobyDick", Hermann Melville, 1851)

Sämtliche Schiffe der vergangenen Jahrhunderte sind fast restlos verschwunden und neben Grafiken und Modellen nur noch auf Gemälden festgehalten.

Damit sind diese Gemälde wichtige Zeitzeugnisse der Kunst- und Kulturgeschichte.
Zahlreichen heute noch im Seehandel tätigen Reedereien dienen zum Beispiel Schiffsportraits als historische Nachweise, denn sie zeigen vielfach Kontorflaggen als unverwechselbare Visitenkarten ihrer Reeder.
Sie sind historische Dokumente von hohem Wert für Reedereien mit langer Tradition, Werften und Handelshäuser und auch für die bedeutenden Seehafenstädte.

Um den Wert dieser Kunstwerke auch für die Zukunft zu erhalten, bedarf es rechtzeitiger Begutachtung und professioneller Pflege.

 

Details zu konservatorischen/restauratorischen Maßnahmen an Gemälden finden Sie auch hier: Leistungen/Gemälde

Geertje Foth • gepr. Restauratorin VDR
Beerenweg 6-8 • 22761 Hamburg •

fon: +49 (0)40-898938 • mob: +49 (0)172 4020764 •