Geertje Foth


Atelier für Konservierung und Restaurierung

Arbeitsbereich Gemälde - Restaurierung Arbeitsbereich Gemälde - Restaurierung Gemälde Franz Nölken Arbeitsbereich Gemälde - Restaurierung Gemälde Max Liebermann Arbeitsbereich Gemälde - Restaurierung Seestück Anton Melbye

Gemälde - Restauration und Konservierung

Gemälde unterliegen der natürlichen Alterung, die nicht aufgehalten werden kann. Farbpigmente verändern sich und werden dunkler oder auch heller. Firnisse vergilben und/oder verbräunen. Malschichten brechen, lösen sich von der Leinwand und gehen verloren. Leinwände werden wellig, beulig, zeigen Risse oder Löcher und verschmutzen mit der Zeit.

Es gibt jedoch Möglichkeiten, diese Alterung zu verlangsamen. Der historische Bestand, der Wert und die Authentizität kann durch konservatorische Maßnahmen gesichert, das optische Erscheinungsbild durch  restauratorische Maßnahmen verbessert werden.

Konservatorische und restauratorische Maßnahmen erfolgen nach modernsten Standards, Geräten und Materialien jedoch unter Berücksichtigung der historischen Arbeitstechniken und traditionellen Malmaterialien

 

Details zu konservatorischen/restauratorischen Maßnahmen an Gemälden finden Sie auch hier: Leistungen/Maßnahmen Gemälde

Seestücke

Portraits

Landschaften

Norddeutsche Maler

Werterhalt und Wertsteigerung

Leinwandverletzungen

Geertje Foth gepr. Restauratorin VDR

Beerenweg 6-8 22761 Hamburg fon: +49 (0)40-898938 foth@geertjefoth.de